Ich

Ich
jjjl.gp@gmail.com

Sonntag, 17. Dezember 2017

Jahresrückblick 2017

Nun ist es wieder soweit, das Jahr neigt sich dem Ende. Ich mache schon seit 2011 die Rückblicke, interessant das ml alles zu lesen, zu vergleichen. Dieses Jahr war kein gutes Jahr. Ich habe nur wenige Fortschritte gemacht, Tendenz sogar eher Stillstand. Es war zu viel im Außen los, zu viel emotionale Sorgen, Außeinandersetzungen um es als ein gutes Jahr bezeichnen zu können. Trotzdem gibt es auch in solchen Jahren tolle Dinge zu berichten, kleine Veränderungen, Menschen die einen bereichern. Zusammen mit meiner Thera machen wir jedes Jahr Jahresziele und im Dezember werten wir sie aus. Dieses Jahr hab ich von meiner Liste 12 Ziele nur 3 erreicht. Das 1. Mal so ein schlechtes Resultat. Wie umgehen damit? Naja ich sehe es so, es ist leicht mit Dingen um zu gehen wenn sie einfach und toll sind. Die Herausforderung liegt darin mit schlechten Ergebnissen um zu gehen. Ich kann also sehr gut versehen weshalb dieses Jahr so ist. Es ist auch ok mal Stillstand zu haben. Bedeutet ja nur das wir jetzt in unserer Therapie da angelangt sind , was mir am aller schwersten fällt. ABGRENZUNG. Ich freue mich aufs nächste Jahr, lass zufrieden das alte Jahr ziehen. Danke 2017 für alle Erfahrungen. Nun geht es los. Vergleich wieder zu 2016.

1. vorherrschendes Gefühl dieses Jahr??
Antwort 2016: Kampf, Verlust, Angst, Liebe, Stolz

Antwort 2017: Versagen, Herzschmerz, Trauer, Dankbarkeit, Stärke, Liebe


2. zum 1.Mal gemacht??
Antwort 2016vor Gericht gegangen, beim Griechen eine Cola getrunken mit meiner Thera

Antw. 2017: Traumathera, Airial Yoga, Bei Obi Cola getrunken, mit THera zur Kirche , Loslassen


3. leider gar nicht getan??
Antwort 2016:  wieder nicht Einkaufen, Umzug wird auch nicht passieren,wenn es nicht notwendig ist. 
                             gesund werden.

Antwort 2017:  ordentlich Zeit für mich, meine Bedürfnisse geachtet, die Menge an raus                              gehen wie gewünscht, Partnerschaft, mehr im Blog schreiben 


4. seit langer Zeit wieder getan??
Antwort 2016: Noch mal Tante geworden, lange Haare tragen, Neffe eingeschult, Rollschuhe gefahren, Auto                                     gefahren bis zum Wald, neue Couch gekauft, 

Antwort 2017: Auto gefahren, Waldspaziergang, neuen Stubenschrank, Gothic-Barockbett , Loslassen müssen,                          mit einem Freund wieder Kontakt, neue Brille,

5. Veränderung des Jahres??
Antwort 2016: Justin, Jeremy sehr große Veränderungen, emotional sehr viel distanzierter zu allem, neue                          Erkenntnisse die mir gerne erspart geblieben wären andererseits wieder fleißig
                         dazu gelernt, habe abgenommen von ganz allein, meine Attacken haben sich gegen Ende                            des Jahres verändert, bin viel   für mich allein, Justin ist endlich 14, Onkel ist gestorben,                               Nine hat sich verlobt, Jim ist Schulkind,

Antwort 2017: Liebe empfinden, Max Kindergartenkind, Loslassen, Stillstand, Nine ist ins                           Haus gezogen,Nine hat ihr wunderschönes Hochzeitskleid, Arial Yoga, 

6.Haare länger oder kürzer??
Antwort 2016: deutlich länger ca bis oberhalb der Brust, 

Antwort 2017: sehr  viel länger ca untere Schulterblätter 

7.kurzsichtiger oder weitsichtiger??
Antwort 2016: Ich beziehe diese Frage wieder aufs Leben bezogen. Also ich bin ein weitsichtiger                                         Mensch, versuch  aber viel im Hier und Jetzt zu sein. Das führt aber zu Fehlentscheidungen                         also hab ich mich   entschieden doch besser weitsichtiger zu sein. In Situationen wo man                             genießen oder aushalten muss bin ich weiterhin kurzsichtig.

Antwort 2017: Ich fühle mich sehr viel wohler wenn ich Weitsichtig bin. Ich habe eine gute                            Basis gefunden, zu erkennen wann Weitsicht oder Kurzsicht für mich gut f                              funktioniert 

8.verliebt??
Antwort 2016:  das was ich letztes Jahr geschrieben habe ist treffend. Soll heißen, ich weiß mittlerweile wer ich bin und was ich verdient habe und leider muss ich sagen das niemand zu diesem Satz passt. Auch gut, lebe auch gerne alleine, Gott sei Dank. 

Antwort 2017: Ich schmunzel bei dem von 2016. Es ist immer noch so, ich weiß was mir zusteht, was ich brauche                        und auf was ich verzichten kann. Ich habe alles gesagt , jetzt liegt es nicht mehr an mir alleine was                        draus wird. Bereit.......


9. Getränk des Jahres??
Antwort 2016: Wasser , Kaffee, Spekulatiustee

Antwort 2017: Wasser, Tees, Kaffee selten Cola


10. Essen des Jahres??
Antwort 2016: Kartoffeln mit falsche Schnitzel immer noch und Schnitzel mit Ei drauf 

Antwort 2017: falsche Schnitzel, Schnitzel mit Ei, unser Imbiss suchte ich.

11. die schönste Zeit verbracht mit??
Antwort 2016:  enge Familienmitglieder, Kids meine und Nise ihre, Freunde, Theras, mit Hörbücher

Antwort 2017: enge Familie, Kids, Nise ihre Würmer, Freunde, Theras, Hörbücher sowieso, 


12. die meiste Zeit verbracht mit??
Antwort 2016: mit meinen Jungs wie auch Nichte Neffen, Theras,  Hörbücher, Yoga

Antwort 2017: Yoga, Thera, allen Kids, Skypen, WhatsApp ,Hörbücher, 

13.Song des Jahres??

Antwort 2016: Sarah Conner wie schön du bist für Jeremy 

                           https://www.youtube.com/watch?v=1gDbpWC_9pE
                          Andreas Bourani
                          https://www.youtube.com/watch?v=pg9k-lAM7M8
                          das Tauflied Halleluja für meine beiden Jungs
                          https://www.youtube.com/watch?v=dW2htsNNfsc


                         sämtliche Gothiclieder, Sail....

Antwort 2017: Sarah Conner wie schön du bist für Jerem


                           https://www.youtube.com/watch?v=1gDbpWC_9pE
                          Andreas Bourani
                          https://www.youtube.com/watch?v=pg9k-lAM7M8
                          das Tauflied Halleluja für meine beiden Jungs
                          https://www.youtube.com/watch?v=dW2htsNNfsc


                         sämtliche Gothiclieder, Sail....

 14. Bücher des Jahres ??



Antwort 2016 : Green Mile Stephen King, Die Stille vor dem Tod Cody Mc Fadyen, Hanni Münzer                           Honigtod, Rivival _ Love Stephen King, John Katzenbach, Gone Girl usw usw 

Antwort 2017: Stephen King Es, Frühling. Owen King sleeping Beauty. Lucinda Riley.  Ali Land, ich bin                            böse.Charlotte Roth, Katzenbach, Ein wenig Leben.

15. Film des Jahres ?? 
Antwort 2016: Das Dschungle u Alice im Wunderland  Buch Neuverfilmung , sämtliche                                             paranormale Filme 

Antwort 2017: Happy Death Day, ES, Dunkirk, Schloss aus Glas, The United Kingdom, Amityville The                             Awakening,Annabelle 2, alle Horror Kinofilme

16. Serie des Jahres?? 
Antwort 2016: das gleiche wie letztes Jahr nur hab ich Lets Dance vergessen und Dokus

Antwort 2017: Lets Dance, Big Brother, Dschunglecamp, Dokus, Tlc, A und E


17. Erkenntnis des Jahres?? 
Antwort 2016:  ich bin sehr gerne allein, nicht jeder der sich Christ nennt ist auch einer dank der                            Todsünden und  dem Karma bekommen diese alles zurück, das Leben ist zu kurz                              um sich mit Klugscheißer  auseinanderzusetzten

Antwort 2017: Das loslassen das Schwerste ist was man Selbst machen muss um den anderen alles zu                            erleichtern. Liebe. Wahnsinn bedeutet ohne Sinn. Viel alleine sein tut mir ganz gut, Skype                         ist eine echt geniale Erfindung. 

18. 3 Dinge auf die ich verzichten könnte ??
Antwort 2016: Magen Darmgrippe, Klugscheißer, Kopf Schwindel, Christen die Todsünden u                                   Heuchlerei betreiben, Lügen,Krebs

Antwort 2017: M-D Grippe. Loslassen, Krebs

19. Dinge, die ich nicht missen will??
Antwort 2016: Freunde, enge Family, meine Theras, negative Erfahrungen, Spiritualität, Yoga, 

Antwort 2017: Freunde, enge Familie,Kinder, Thera, Spriritualität, Yoga, Air Yoga, Liebe, man                                          Erfahrungen

20. Prägenster Entschluss des Jahres??
Antwort 2016:  viel alleine zu sein, Menschen auf emotional Abstand halten, emot. Abschied                                    nehmen,zu mir zu stehen so wie ich bin mit meinen Krankheiten ,vor Gericht zu                               gehen. Nine heiratet nächstes Jahr

Antwort 2017: Loslassen, Liebe, Abbrüche nächstes Jahr umsetzten, 

21. beste Entscheidung des Jahres??

Antwort 2016: emotionaler Abstand zu Menschen

Antwort 2017: Liebe.

22. schlimmstes Ereignis??
Antwort 2016: Gericht nur verlogener hinterlistiger Müll, emot. Abschied, Berni gestorben, 

Antwort 2017: Loslassen, 

23. schönstes Ereignis ??
Antwort 2016: Geburt von Tom,  Jims Einschulung, Jeremy keine Nachtschienen mehr, Justins 14                         Geburtstag, Zeit  mit Freunden, Weihnachten und  Silvester , meine Couch, Jeremy                           ist 11 Jahre geworden

Antwort 2017: alles was mit den Kids zu tun hat, Treffen mit Freunde, Liebe, Nine hat ihr Hochzeitskleid,                          Nines Umzug ins Haus , das ich Nine beim Umzug helfen konnte. viele Gespräche, Thera                          hat geheiratet

24.  2017 war mit einem Wort??
Antwort 2016: ätzend 

Antwort 2017: Stillstand

25. gute Vorsätze für 2018?? 
Vorsätze 2017:  1. raus gehen mind.2 mal die Woche, 
                            2.Obi besuchen mind. 1 mal im Mon.
                           3. immer weiter u weiter in d Thera
                           4. mehr Kleidung nähen u Tätowieren
                          5.den Rest kann ich hier nicht rein schreiben...
beantworten ob es in 2017 geklappt hat.
   zu1. leider nicht in dem Umfang erreicht. 
  zu 2. 3 mal im Jahr erreicht 
  zu 3. absolut erreicht 
  zu 4. beides gemacht 
  zu 5. ich habe sehr viel Stillstand erlebt. Kam kaum vorran. Aber es ist auch kein Rückschritt was super            ist 
Antwort 2017: 1. raus gehen 2 mal die Woche
                        2. Obi besuchen 
                        3. hoffentlich Abbrüche schaffen 
                        4. Liebe 
                        5.wieder mehr kleine Fortschritte 
                        


26.  Was darf sich ändern??
Antwort 2016: 1. meine Gesundheit darf immer besserw erden
                          2.das meine beste Freundin nicht so sehr leiden muss aus Sorge heraus 
                         3.besseres Jahr als 2016 
                          4.private Dinge
                         5.die Welt wie sie ist mit Kriegsgefahr, Terror , Krankheiten

Antwort 2017: 1. mein Kindchen,
                        2.das Beste für meine Nichte,Neffen,
                        3.Liebe leben, 
                        4.bitte wieder Fortschritte
                        5. Abbrüche

27.  was dar so bleiben ??
Antwort 2016: Yoga, Meditieren
                           Freundschaften
                           gesunde Kinder 
                          Motivation ,Disziplin
                           mein emot. Abstand 

Antwort 2017: Yoga, Air Yoga 
                       Freundschaften
                       gesunde Kinder
                       Motivation, Disziplin


So nun ist auch das geschafft. Es war ein schweres Jahr für mich. Besonders durch das Handeln von außen. Ich habe wenig bis keine Fortschritte gemacht aber auch keine Rückschritte. Das ist eine neue Erfahrung, die ich gut annehmen kann ohne das Gefühl von Versagen. Ich habe einen  Traumatologen, der eine Bereicherung ist. Ich lerne durch ihn mich zu verstehen. Auch wenn es gerne verursacht das ich mich psychisch nicht so stark fühle. Was ich nicht negativ deute, Ich vermute aufgrund von Gesprächen mit sehr wichtigen Menschen, dass ich mitten im Veränderungsprozeß bin. Wir haben so viel vorgearbeitet nun bin ich an dem Punkt, welches mir schon immer am schwersten fällt. Ich freue mich auf das neue Jahr. Ich hoffe das es mit mehr Positiven bereichert wird und die negativen Erfahrungen sind endlich mal wieder in Grenzen halten. Ich hoffe das es 2018 heißt Liebe leben. Bin gespannt. Zeit ist gekommen. 
Nun wünsche ich all meinen Lesern, eine schöne kuschelige Zeit bis das Jahr 2017 vorbei ist. Wundervolle Weihnachten und einen glücklichen, gesunden Rutsch ins Jahr 2018. Ich freue mich bald wieder zu schreiben, auf tolle Nachrichten. 
Ich umarme euch herzlichst. Eure Jessi.