Ich

Ich
jjjl.gp@gmail.com

Sonntag, 17. Februar 2013

Hallöchen meine Lieben

Ich grüße Euch alle. Ich hoffe sehr das es Euch gut geht wobei das Gut gehen ja fast schon unmöglich ist bei dem blöden Wetter was?! Aber haben es bald geschafft dann kommt der Frühling. Noch nie hab ich mich so sehr dannach gesehnt das der Winter vorüber geht. Da erkennt man doch glatt wieder eine verbesserung denn mir ist das Leben ,zu dem das Wetter nun auch gehört, nicht mehr egal. Az.
Meine Tage vergingen bis dato recht schnell bis ich nun sicher weiß das ich umziehen werde nun fühlt sich ein Tag nach 50 Std an. Kennt Ihr das Problem? Nun ist Sonntag ich geniesse die Vox-Reihe nebenbei die usik für meine Nine zusammen suchen und auf Cd brennen und noch Euch ein paar Zeilen schreiben. 
Was kann ich zu meinem Gesundheitszustand sagen? Ich brauchte tatsächlich eine kleine Besinnungszeit weil mein Neuerlerntes oft nicht mit meinem heutigen Leben überein passt,sei es durch Zwangskontakte oder sei es durch meine falschen Angewohnheiten oder auch mein Privatleben. Bis vor paar wenigen Monaten bestand mein Leben darin immer Ja-sagen immer alles so machen um Andere zufrieden zu stellen obwohl ich eigentlich anders gehandelt hätte es bestand daraus mich zu rechtfertigen Anderen eine Hilfe zu sein obwohl ich vielleicht eigentlich keine Kraft gahbt hätte oder sie lieber für mich genutzt hätte. Und nun aber versuche ich auch vieles zu verändern, zu merken was ist krankhaftes Handeln u wie müsste ich handeln bzw würde ich gerne handeln. Dazu kommt,was mein größtes Problem momentan ist,zu wissen was das Richtige wäre es aber mein psy.Zustand noch nicht erlaubt dann fange ich zu Zweifeln an werde sehr wütend auf mich und bin im Selbstkastaien verdammt gut,zu gut. Somit hab ich mich in der Zeit wieder 2 mal die Arme verletzt aber ob es falsch ist weiß ich nicht genau. Ich habe mir jedenfalls die Zeit genommen und muß eben heraus finden wie ich das alles machen soll vorallem das umsetzten was ich mir von Herzen ersehne es für die meisten Menschen das Einfachste wäre stellt für mich ein riesen Fels da. Ich weiß Stillstand gehört genau so dazu versuch ich zu akzeptieren und denn och finde ich es doof das ich es nicht schaffe. Die Zeit hat mir gut getan ich werde weiter machen und es auch schaffen ich muss mir selbst die Chance geben ich will sie mir geben. Morgen kommt auch meine Genesungsbegleiterin wieder worauf ich mich sehr freue da bin ich gespannt wie es weiter geht. Werde Euch berichten. Mein Gewicht ist natürlich der Wahnsinn 60kg wahnsinn 17kg zugenommen was will ich denn mehr. Ich komme auch immer besser damit zurecht und merke es hat viele viele Vorteile solch ein Gewicht zu haben und nur einen Nachteil. Ich will mich nicht beklagen und bin zufrieden it dem jetztigen Stand der Dinge und ab Montag geht es weiter mit der Therapie hab wieder Kraft Wille und Elan. 
Übrigens meine Schwester wird demnächst 18 Jahre und sie möchte den Tag bei mir feiern und somit werde ich mir da was richtig tolles überlegen um ihr eine Freude zu machen. 18 Jahre und wir haben immer noch ein so tiefes Verhältnis mit einander was mich natürlich stolz macht. Ganz nah bei ihr werde ich hinziehen nächsten Monat es wird toll sie so nah zu wissen. Der Umzug ist für mich ein wichtiger Bereich für meine Zukunft muss ich ehrlich sagen. Denn ich habe diese extreme Einsamkeit nicht mehr und somit ist es vorbei mit extremen Zurück ziehen ich komme vielleicht besser raus weil ich nicht nur allein weg wäre usw also es hat wirklich vieles Gutes wenn ich dort hin ziehe ich hoffe wirklich das alles gut wird. Nun ja ich werde Euch berichten so fern ihr es möchtet.
So nun noch etwas ich wurde gleich 2mal getaggt und hab mir überlegt den Spass mit zu machen. Getaggt haben mich                         1.Yafe und 2. Paul Kurz Danke dafür.
Das sind Yafe ihre Fragen.  
☺ Hast Du eine beste Freundin?
  Ja habe ich Melanie und Stephanie
☺ Wie würdest Du Deine Kinder nennen oder weitere, wenn Du schon welche hast?
  Chantal und Jean
☺ Was ist das kreativste was Du je gemacht hast?
  meine Selbsthilfe und meine Jungs
☺ Welche Menschen sind inspirirend für Dich?
  Frau Genesungsbegleiterin
☺ Welche 4 Dinge nimmst Du mit auf eine Insel?
  Magentropfen,Mundpflege,Werkzeug,Decke
☺ Was ist Dein Lieblingskleidungsstück?
  Leggings und Longshirts mit Fledermausärme
☺ Schicksal oder Zufall?
  Schicksal eindeutig
☺ Würdest Du Dich freuen wenn eine unbekannte Frau/Mädchen dich auf der Strasse anspricht und Dich zum Kaffee einladen möchte, einfach weil sie dich nett findet und freunde sucht?
  Ja sicher ich würde mich zwar nicht einladen lassen aber ein nettes Gespräch würde ich führen.
☺ Würdest Du gerne etwas ändern in Deinem Leben?
  Ja einiges würde ich ändern. Mein Privatleben und Gesundheit
☺ Über was hast Du in den letzten 24h gelächelt?
  nette sehr nette mails über Whats App
☺ Wem hast Du in den letzten 24h was Nettes gesagt?
meinen Kids,Nine,D.T,Mama,Opa

Nun zu den Fragen von Paul Kurz

  1. Welches war das beschissenste Geburtstagsgeschenk, das du je bekommen hast?
  2. Welches war das beschissenste Geburtstagsgeschenk, das du verschenkt hast?
  3. Wieso ist es das geworden?
  4. Louis Armstrong oder John Coltrane?
  5. Was war das ergreifendste Erlebnis der letzten zwölf Monate?
  6. Warum war es das?
  7. Hast du schon einmal eine/n Partner/in betrogen?
  8. Wie kam es denn dazu?
  9. Welches ist dein größtes Ziel im Leben?
  10. Welche CD hast du zuletzt gekauft/heruntergeladen?
  11. Was hast du heute noch vor?
zu 1:Oh schwere Frage.Ähm doch 5mark mit 2 braunen Koffer damit ich ausziehe
zu2:UUh schwer es zu beurteilen.Für meine Mutter eine Thaimassage sie hat es noch immer nicht genutzt.
zu3:weil ich meine Mum was Gutes tun wollte und sie sich mal so richtig entspannen kann
zu4:kenne ich mich absolut nicht mir aus.
zu5:die Einschulung von Jeremy Geschenk von Melanie
zu6:Einschulung von Jeremy ist klar wieso es war. Und Geschenk von Mela weil es von Tiefster Seele kam es sind Fotos und Worte wie sehr sie mich und unsere Freundschaft schätzt
zu7:Nein habe ich nicht gemacht werde ich auch nicht machen
zu8:weil ich mir das Recht nicht ras nehme jemanden das Herz zu brechen
zu9:Gesund zu werden
zu10:Gothic Blutengel
zu11:werde noch spazieren gehen,Musik weiter brennen für Nine und Baden gehen dann einen Film schauen.

 Nun meine eigenen 11 Fakten über mich
1.ich besitze einen neuen Spitznamen:Jazz genannt von einem tollen Mann
2.ich liebe meine Tante Renate auch wenn sie ist wie sie ist.
3.ich bin mit Leib und Seele Mama,Schwester von Nine und Tante von Leonie und Jim
4.ich helfe Menschen unglaublich gerne,gute Freundin
5.ich liebe nach Goth Jumpstyle und versaute Technomusik
6.mich fasziniert die Psyche von Mördern aller Art
7.mein Traum ist ein Affe
8.ich hab ein massiv sehr extremen Gerechtigkeitssinn
9.komme nicht damit zu recht ein schlechtes Gewissen zu habem
10.ich träume von einem Mann der mich liebt wie ich ihn
11.ich hasse mich immer noch

 So nun Habt Ihr wieder eine Menge zu lesen Ihr armen Lieben. Aber wollte es gerne mal machen und nun noch eins zu Dir Paul Kurz. Ich werde es noch mal ganz neu machen alles selbst eintragen ich habe Deine nachricht gesehen und werde es ändern. Es wird noch ein klein wenig dauern weil ich nicht weiß wann ich dazu komme.Danke für Deine Bescheid geben. Augenzwinker.
Sooooooooo nun werde ich mal wieder aufhören und hier weiter machen sonst schaffe ich das alles nicht mehr was ich noch vor hatte bevor ich den Film schaue. Habt Ihr vielleicht Wünsche welches Thea ich mal genauer durch leuchten kann? Wäre dankbar für Ideen.
Passt auf Euch auf und denkt dran Bauch rein Brust raus Kopf hoch..Ihr seit die Besten.
Tschau sagt Euch Eure Jessi